Sie sind hier: Startseite » Beschäftigung » Tagespflege

Tagespflege

In Berlin gibt es ein Tagespflegeangebot mit einer Spezialisierung auf Menschen mit erworbener Hirnschädigung (siehe unten). Die meisten anderen Angebote sind vor allem für ältere Menschen, vorwiegend mit demenziellen Erkrankungen. Dennoch lohnt die Nachfrage bei den Anbietern.
Die Zielgruppe der Tagespflege sind Menschen mit Pflegebedarf, die den Alltag zu Hause nicht mehr allein bewältigen können oder deren Angehörige tagsüber entlastet werden müssen. Eine Einstufung in einen Pflegegrad sollte möglichst vorhanden sein.
Das Angebot beinhaltet Pflege und Betreuung, Angebote zur Tagesstrukturierung und Beschäftigung, Beratung und Therapien.

Wie finde ich Angebote?
Unterstützung bei der Suche einer Tagespflege bekommen Sie bei den Pflegestützpunkten in Berlin und in Brandenburg.
Privat Versicherte erhalten Unterstützung bei der Pflegeberatung compass.
Die Pflegestützpunkte und die Pflegeberatung kommen bei Bedarf auch zu Ihnen nach Hause.

Wer bietet Tagespflege für MeH in Berlin an?
Ein Tagespflege-Angebot für jüngere Menschen mit erworbener Hirnschädigung bietet in Berlin Alma Via an.
Ältere Menschen mit erworbener Hirnschädigung können unter Umständen eine Tagespflege für Senioren besuchen. Generell kommt es auf die jeweilige Gruppenzusammensetzung an, ob sich Menschen mit erworbenen Behinderungen jedweden Alters wohlfühlen oder nicht.
Allgemeine Informationen zum Thema Tagespflege und eine Liste sämtlicher im Land Berlin vorhandenen Tagespflegeinrichtungen (Achtung, nicht nur MeH!), finden Sie unter: www.berlin.de/tagespflege.
In der Datenbank des Hilfelotsen Berlin können Sie ebenfalls Angebote finden.